Sonntag, 11. März 2012

Schildwacht-Rollenspiel: Versionsupdate 0.9.1

Das Schildwacht-Rollenspiel befindet sich schon lange in einem Zustand, der sich im stillen Kämmerchen nicht mehr weiterführen lässt. Aus dem Grunde testen wir es seit Monaten im durchgehenden Betrieb.

Ebenso pflege ich die Datei und stelle unregelmäßig, ca. 1 mal pro Monat eine aktuelle Version online. So lange wir noch Beta sind, wird sich das auch fortsetzen. Ich möchte, dass immer die beste Version für die User zur Verfügung steht, die das Spiel jetzt schon testen möchten, da ich die Spielrunden nicht mit einer fehlerhaften Version hängen lassen will. Man kann also sehen, wie das Spiel wächst und sich natürlich im Entstehungsprozess beteiligen. Bei der Gelegenheit erzähle ich auch aus dem Nähkästchen.

In Schildwacht gibt es eine ganze Menge Wechselbeziehungen, die sich nur mit der Zeit und nicht in einem Rutsch einstellen lassen. Als Spielrunde gibt es hier nichts zu tun, als ein Auge auf Fähigkeiten, Ausrüstung und Werte zu haben und bei Bedarf zu ändern.

Einige Punkte im Update werden Spielern nur etwas sagen, die sich bereits gut mit den Regeln auskennen und manch kleine Veränderungen werden gar nicht auffallen.
Mit jedem Update gehen die Korrekturen auch immer weiter ins Detail, große Umwürfe sind nicht zu erwarten, wobei wir an einer Beschleunigung des Kampfes arbeiten (Abschaffung der Wettstreite hin zu einfachen Trefferproben).

Wir haben zuletzt einen Kampf mit 12 Beteiligten gefochten. Es ist viel passiert, mit unterschiedlichen Ebenen, Bewaffnung, Möbiliar als Hindernis, unterschiedlich großen Spielfiguren, ein Sturz aus dem Fenster, einen Kampf auf einer Treppe und das Ganze in düsteren Lichtverhältnissen. Der Kampf hat ~ 1:50 Std. gedauert, das kann sich m.E. bei dem Detailgrad und bestehender Regelunkenntnis im Vergleich zu Earthdawn, D&D3.5 oder GURPS schon sehen lassen. Und gegen DSA sowieso. Aber es muss noch was gemacht werden.

Jedes Update nutze ich dabei auch, um das Rollenspiel ein Stück zu erweitern. Hervorzuheben ist in diesem Update das begonnene Unterkapitel der Fallen, die Kampfmoral und das Entschärfen der kritischen Fehlschläge im Kampf.

Die Datei ist in der rechten Menüleiste zu finden

V b0.9.1 (205 Seiten)

Allgemein
- Fallenkapitel eingefügt
- Ausdauer ist IMMER maximal auf Höhe der LP
- Ergänzungen im Stichwortverzeichnis
- Alternativprobenmechanismus erweitert (W12+Skill)
- gleißendes Licht hat nun Widrigkeit 10
- Rechtschreibfehler korrigiert, vereinzelt Textblöcke formatiert

Fertigkeiten
- Heimlichkeit: leichte Deckung ist nun eine Voraussetzung, keine Widrigkeit mehr
- Vereinzelt Widrigkeiten angepasst

Kampf
- Kampfmoral nun verregelt
- Rückschlag erzeugt keine freien Angriffe
- schnelle Handlung: Schritt ist nun geregelt wann er vor oder Nach Angriff/Verteidigung stattfindet
- Ansturm nun nur über kürzeste Strecke
- Lichtverhältnisse spielen nur noch eine Rolle, wenn sich die Sehkraft der Kämpfer unterscheidet
- kritische Fehlschläge aufgrund ihrer Häufigkeit entschärft
- initiative neu beschrieben
- große Geschöpfe (Größe 4-6) sind für das Handgemenge nun verregelt

Magie/Alchemie
- Neuer Zauber: Geistersprache, Traumgefährte
- verzeinzelt Zauber angepasst
- vereinzelt Rezepte angepasst

Bestiarium
- Neue Kreaturen: älterer Drachen, Minotaurus, Krokodil
- Zum Teil Monsterwerte angepasst und Fehler korrigiert, (Überlegenheit bei Echsenmenschen ergänzt, Bären haben keinen Feuerodem :rolleyes:)

Kommentare:

  1. Sehr schönes Material, danke für die Veröffentlichung.

    AntwortenLöschen
  2. gerne. Es wurde danach gefragt ;)
    nur daran denken, dass es noch nicht die Entgültige Fassung ist.
    Ich möchte das bis Juni ausgetestet haben.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.