Donnerstag, 7. Juni 2012

Schildwacht-Rollenspiel: Versionsupdate 0.9.4

Je weiter die finale Version eines Produkts heranrückt, desto kleinteiliger und komplexer werden die Änderungen. Das schlägt sich auch in diesem Update nieder, welches gerade einmal um 1 Seite länger geworden ist.
Auf der anderen Seite bin ich leider auch nicht in dem Maße zum Schreiben, Spielen, Testen gekommen, wie ich gerne wäre und habe meine Problembaustellen etwas nach hinten geschoben. Nichtstedotrotz haben es wieder zahlreiche, essentielle Detailänderungen in das Rollenspiel gefunden, die große Auswirkungen haben, die vorherige Version obsolet machen, die aber beim Überfliegen des Texts vermutlich gar nicht ins Auge stechen. Daher hier wie Update-Liste, der wichtigsten Änderungen.
Dieses Update ist ein Rundumschlag in vielen Bereichen, insbesondere sind wir aber diverse Probleme in der Magie angegangen (ich habe bei der Gelegenheit die vernachlässigten Zauberschulen mit weiteren Zaubern versorgt) und insbesondere wurden einige Fertigkeitentexte umformuliert und vor allem kritische Ergebnisse besser verregelt. Dafür ist das Generierungssystem für Begabungspunkte durch kritische Ergebnisse wieder herausgeflogen. Grundsätzlich wird nun einfach unterschieden zwischen Fertigkeiten mit kritischen Ergebnissen und solchen, bei denen man das kritische Ergebnis ("1 auf W12") einfach wiederholen muss. Mein Plan ist es aber, für die meisten Fertigkeiten noch kritische Ergebnisse zu finden.


Für das nächste Update plane ich größere Veränderungen, das Abschaffen von Lebenspunkten durch Wundschwellen und das Ersetzen von Stufenwerten in Proben durch einfachere und gröbere Modifikationen (leicht / mittel / schwer)

Die Datei findet sich wie immer im rechten Menü oder hier
http://www.dateiupload.com/files/QvJGzZKQIU.pdf



V. 0.9.4 (222 Seiten)

Allgemein:
- Alternativprobenregel gestrichen (broken), findet evtl. Eingan in kommendes Update
- kritische Ergebnisse einiger Fertigkeiten überarbeitet und mit (!) markiert
- kritischer Ergebnisse erhöhen/reduzieren die Begabungspunkte nicht mehr
- diverse Rechtschreibfehler korrigiert

Charaktergenerierung:
- neuer Kniff: Anatom

Kampf:
- Ansturm macht nun +Geschw./2 Schaden anstatt abhängig von der Bewegungsweite
- Trägheit beim Wenden in schneller Bewegung (z.B. zu Pferd) eingeführt.
- Ein Kämpfer kassiert nun auch im Fehlschlag im Angriff einen Markierungsstein
- Der Schaden von Fernkampfwaffen wurde leicht erhöht (bei Armbrüsten wurde die Schadensvarianz stark reduziert)
- Schneller Schritt ist nun eigenständig ausführbar (aber nicht in Kombination mit einer Bewegung).
- Die Option Reichweite Ausnutzen stoppt nun den herankommenden Gegner
- Klammern: Auch als Klammernder wird man von außen nun automatisch getroffen; größere Gegner kann man nicht mehr behindern

Magie:
- Fertigkeiten Beschwören/Zaubern: spontane Zaubermodifikationen nun möglic
- Zauberfokus verliert bei kritischen Probenergbnissen nur seine Wirkung auf Zeit anstatt zerstört zu werden
- diverse Foki einer Schule addieren sich nun, man muss mindest. einen in der Hand halten
- Diverse Zauberspruchwerte verändert
- Neuer Zauber: Verfall, Todeshauch, Vorahnung, Telepathie, Trance 

Bestiarium:
- Neue Monster: Ghul, Vellox (Reit-Laufsaurier)

Ausrüstung:
- Waffenreichweite von Nicht-Stangenwaffen reduziert

Exploration:
- Eilmarsch wurde den aktuellen Marschregeln angepasst

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.