Dienstag, 1. Mai 2012

Schildwacht-Rollenspiel: Versionsupdate 0.9.3

Das Mai-Update ist da! 

Dies ist die 21. Version. Jede Menge Arbeit und Spielzeit und Mithilfe sind in die aktuelle Version geflossen. Aus diesem Grunde schaffe ich es zur Zeit auch nicht, im gleichen Maße Beiträge für hoch-ist-gut zu schreiben. Das Spiel beschäftigt mich wirklich vollständig. Aber vielleicht soll das so sein, münden doch alle meine Vorlieben und Themen und Spielerfahrungen in dieses Rollenspiel.
Ich würde mich inhaltlich gerne mehr mit meiner Schildwacht-Kampagnenwelt Ferrabana beschäftigen und das PDF zu dieser Spielwelt ist noch nicht einmal begonnen. Und die Abenteuer bereiten sich ja auch nicht von alleine vor. Auch würde ich gerne endlich mein Science-Fiction Setting, noch auf Unisystem, auch auf Echelon mit eigenem PDF und eigenem Layout übertragen, aber auch das ist noch im wahrsten Sinne Zukunftsmusik. Auch mein hausgemachtes, in demselben Setting spielenden, Light-Rollenspiel (Zielvorgabe: Maximal 8 Seiten) wurde noch nicht getestet. Dementsprechend komme ich auch nicht dazu, die nötige Anzahl an Skizzen und Bildern für die entsprechende Menge an Text zu produzieren, die es bräuchte, um das Spiel aufzulockern.
Wie setzt man alleine mehr Ideen um als Zeit vorhanden ist? Ich glaube, ich bin von Vampiren umgehen.

Open Office ist ein Schmerz. Ich hoffe, dass sich nun keine Layoutfehler beim Konvertieren mehr eingeschlichen haben. Die wichtigsten Änderungen in dieser Version betreffen hauptsächlich das Kampfkapitel. Es hat sich inhaltlich dort nicht viel geändert, jedoch sind viele Optionen nun erheblich aufgeräumter und besser erläutert. Viel Mithilfe kam hier vom Mitspieler flaschengeist.
Insgesamt gibt es eine Unmenge an Detailänderungen, die viel an der Spielweise drehen. Insgesamt reduzieren sie die Kompliziertheit weiter ohne Komplexität einzubüßen. Unten ein Auszug der Wichtigsten.

Die direkte Verknüpfung ist hier oder in der rechten Menüleiste zu finden:
http://www.dateiupload.com/files/zT1fU7LQcZ.pdf


V 0.9.3 (221 Seiten)

Grundsystem

- Auch kritische Ergebnisse bei Justierung möglich: Eine zweite 1 auf W12 ist nun +5.
- Ausdauer kann nie größer sein als LP


Allgemein
- Marschregeln komplett überarbeitet und ans Grundsystem angepasst
- Umgang mit Pferden ist breiter aufgestellt und aufgetrennt: Wissen(Reiten) (alle Tiere) und Wissen (Abrichten) (alle Tiere)
- punktuell Werte verändert (Fertigkeiten, Zaubersprüche, Kreaturen, Rezepte ...)
- Lichtstufen von 4 auf 3 reduziert. taghell heisst nun hell
- Fallschaden beträgt nun mindestens die Fallhöhe

- Weitere Kästchen "Hinweis!" und Designer Notes eingebaut
- Erste Hilfe: Nur noch Effekt x 2 und "alter" Schaden nicht erneut heilbar
- Kriechgeschwindigkeit nun verregelt
- Rechtschreibfehler, Umformulierungen, Satzumstellungen

Generierung
- Startreichtümer von 1000 auf 3000 erhöht
- Rezepte und Zaubersprüche kosten auch bei Generierung Geld

Kampf
- Initiative wird mit WAH anstatt mit BEW bestimmt
- Fernkampffertigkeit nicht defensiv nutzbar
- Ansturm nicht über schwieriges Gelände
- Vom Gegner lösen heisst jetzt Rückzug.
- Klammern funktioniert nur noch im Handgemenge (Ausnahme: Peitsche)
- Man kann nun größere Gegner klammern (jedoch nicht behindern)
- Tot stellen als Kampfoption
- Freiangriff als Option deutlicher erläutert und von der Anzahl begrenzt

- Schneller Schritt ist als Einzelmanöver deutlicher erläutert und ist nun auch beim Zaubern möglich
- Zurückweichen geht in Schneller Schritt auf

Magie
- Zauber lernen:  Man verliert ERF + Geld nur, wenn die Lernprobe auch ein Erfolg ist.
- Berührungszauber auch mit waffenlosen Angriffen auslösbar
- Neue Zauber: Abbilder, Betäuben, Telekinses + Fernstoß (ehemals Magierhand), Energetische Rüstung, Unterdrücken, Verlangsamen

Alchemie
- Neue Rezepte: Medizin, Wiederkehr
- Herstellungsdauer nun viel flexibler aussetzbar (mindestens 1 Tag am Stück)
- Eine Zutat verbilligt nun um 10 anstatt 5 Silber
 
Ausrüstung
- Relikte als besondere Gegenstände eingeführt + die ersten zwei Beispiele
- Reagenzien haben nun auch Preise
- Geschw-abzüge von Ausrüstung wurde vereinfacht auf direkten VP-Abzug
- Waffenwerte des Rundschildes angepasst
- Fallen machen wesentlich mehr Wundschaden
- Kletterausrüstung ist nun auch in der Preisliste
- Reparatur: Alle Punkte an einem Tag reparierbar

Bestiarium
- Gift beim Riesenskorpion präzise verregelt

Kommentare und Ratschläge geben oder Hilfe anbieten könnt ihr auch im RSP-Blogs Forum

http://forum.rsp-blogs.de/diskussion-und-kommentare/(hoch-ist-gut)-spieltestversion-von-schildwacht-buch-i-geht-online/msg7084/#msg7084


Kommentare:

  1. Diese Dateiuploadseite findet ich recht nervig. Wenn Du willst, biete doch diesen Downloadlink von meiner Domain an (ist nur hier verlinkt): http://www.cloneworks.de/herzliches-rollenspiel/herzlich_data/Schildwacht_beta0.9.3.pdf

    Wenn Du mir Deine Datei zur Verfügung stellst (einfach per Mail an jan at herzliches-rollenspiel.de), dann kann ich sie Dir in Zukunft gerne immer hosten. Bzw. ich kann Dir auch gerne ein ftp-Verzeichnis einrichten. Dann ist der Download komfortabler. Ohne Zwischenseiten und Wartezeit. Und dann auch nen besseren Link als dieses Mal.

    AntwortenLöschen
  2. Was ist denn an Dateiupload nervig? Nach 2 Klicks hat man die Datei doch.

    aber trotzdem nett, dann nehme ich gerne an. Ein einfacher link ist ja ein Klick weniger ;)
    Diese Version hast du ja jetzt als Datei.Die nächste (im Juni) maile ich dir dann zu und diesen Link hier richte ich erstmal ein, in Ordnung?

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.