Dienstag, 24. April 2012

Die RPC 2012 in Köln

Ich habe ja sehr davon profitiert, als die Role Play Convention (RPC) damals nach Köln in meine Nähe kam. 2009 war das ganze Konzept in den riesigen Hallen noch nicht ganz ausgereift und wer hätte ein paar Jahre vorher gedacht, dass es so ein Riesenerfolg wird. Die RPC hat es damals geschafft alle Rollenspielmedien gleichberechtigt unter einen Hut zu bringen.
Jetzt hat mich eine Nachricht dazu bewogen, mir ein aktuelles Bild von der RPC zu verschaffen, die am 5.+6. Mai 2012 in der Messe Köln stattfinden wird:

Pegasus stellt dort das Fantasy-Brettspiel Mage Knight vor, welches herausragend gutes Feedback bekommen hat.
Als begeisterter Brettspieler UND Rollenspieler sind sogenannte Quest- oder Abenteuerbrettspiele für mich als Talisman-, HeroQuest-, Prophecy-, Runebound- und Drachenhortveteran u.A. natürlich die optimale Kombination, in dieser Form in Mage Knight offensichtlich gepaart mit einem "deck-building" Mechanismus. Alt-Mage Knight Spieler werden sich freuen zu hören, dass sie ihre Figuren gegen Preisnachlass eintauschen können

Ich hoffe, eine Partie spielen zu können, um dann davon zu berichten, ebenso wie von den neuen Eindrücken der RPC. Die Pen & Paper-Abteilung lockt mich als selbstschaffender, kreativer Spieler eher weniger, aber ich hoffe nun meine begonnene Handoutsammlung erweitern zu können. Ich möchte hierzu atmosphärische Utensilien vom LARP für meine Fantasyrunde erstehen. Besonders lockt mich das Prinzip eines "Kampagnenbuches", ein InGame-Nachschlagewerk über die gespielte Kampagne, das macht sich sicher wunderbar in einer Lederkoperte.
Vielleicht sieht man sich auf der

erkennen werdet ihr mich wohl sicher nicht. 

Die Tickets bekommt ihr unter:
Hervorzuheben ist, das Kinder unter 12 freien Eintritt haben. Auf einer Spielemesse! Wenn das mal nicht Nachwuchs fördert.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.