Sonntag, 9. August 2009

Spielhilfe für Nichtspielercharaktere

Vor einiger Zeit gestaltete ich für mich als Spielleiter eine Hilfe, die ich immer im Blick haben wollte, um während des Spiels zufällige NCSs schnell zu gestalten und mich an die wichtigsten Elemente für individuelles Ausspielen immer und immer wieder zu erinnern, da ich so etwas gerne aus den Augen verliere.
Es hat leidlich geholfen, da ich ohnehin nicht besonders talentiert beim Ausspielen bin, aber immerhin etwas. Vielleicht nützt es fähigeren Spielern etwas mehr:
NPC Auslage


Die eingefügte Reaktionstabelle stammt aus Savage Worlds


EDIT: Ich habe den Downloadlink korrigiert. Die Datei müsste sich jetzt runterladen lassen.

Kommentare:

  1. Kann man nur runterladen, wenn man in dem Forum angemeldet ist. Das ist sehr schade, denn ich werde mich dafür dort nicht anmelden.

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie klappt das mit dem Link nicht. Ich sollte registriertes Mitglied sein, um den Download zu erreichen?
    Da ich selber demnächst wieder meine NSC-Spielhilfe online stellen will, wollte ich mir Dein Beispiel doch mal angucken, ob ich mir da noch was abgucken kann. Bisher arbeite ich mitso etwas: http://www.selemer-tagebuecher.de/wp-content/uploads/2009/02/nsc-karte.jpg
    Grüße
    Kronosjian

    AntwortenLöschen
  3. danke für den Hinweis. Ich hatte es ohne Login ausprobiert, da funktionierte es. Liegt evt. an der Firefox internen Passwortpeicherung.

    habe den Link auf Materialordner.de gesetzt. Ist nur eien Notlösung bis ich einen vernünftigen Ort habe.

    AntwortenLöschen
  4. @kronosjian:
    Deine Version sieht schick aus, und das Format ist auch schön handlich aber für mich wären das zu viele Infos, um sie während des Spiel schnell erfassen zu können.

    Ich habe mir mehr einen NSC Generator mit zwei langen Zufallstabellen gemacht, dazu Erinnerungshinweise zum Ausspielen (Sachen, die ich immer vergesse).

    Im Grunde besteht ein NSC da nur aus zwei Begriffen. Viel mehr lässt sich seinen Mitspielern ohnehin kaum vermitteln.

    AntwortenLöschen
  5. Ich verwende die Karten auch selten und dann für nicht ganz so zufällige NSCs, sondern eher für "geplante" Statisten. Die Generierung der Karten erfolgt aber im wesentlichen nach dem ähnlichen Prinzip, wie Deine NSC-Auslage. Also eine lange Liste mit Beschreibungen und Charakterisierungen und einer gehörigen Portion Zufall durch einen Generator. Beim Detailgrad muss jeder selbst wissen was er da braucht. Ich denke Deine zwei Begriffe reichen in der Tat für die meisten 08/15-NSCs völlg aus, für meine Statisten kann ich da meist noch etwas mehr brauchen und wenn es um Inspiration für Szenen oder ganze Abenteuer geht, dann habe ich gerne mehr Details zum Hintergrund oder den Beziehungen des NSC.

    AntwortenLöschen
  6. Die ist toll, danke!

    Ich will selbst eigentlich seit Jahren eine Liste von interessanten Körperhaltungen, Ticks u.ä. schreiben, bin aber bisher noch nicht dazu gekommen.

    Für die ganzen Begriffen in der Mitte (Körperhaltung, ...) wäre es toll noch Beispiele zu haben, aber das wäre nochmal deutlich mehr Arbeit.

    Allerdings habe ich bisher auch die Erfahrung gemacht, dass wann immer ich ind er Vorbereitung auf die Details geachtet habe, die NSCs für die Spieler deutlich plastischer wurden.

    Ein paar kleine Beispiele:

    * Bietet immer Tee an, wenn die Chars kommen
    * Raucht immer eine dünne Pfeife (symbolisiert durch einen Stift)
    * Spielt ständig mit Würfeln (symbolisiert durch ... Würfel ;) )
    * Fläzt sich immer auf den Stuhl (weit zurückgelehnt)
    * Hat eine Fistelstimme oder flüstert nur
    * Spricht mit tiefer, ruhiger Stimme (das verwende ich etwas zu oft).

    AntwortenLöschen
  7. @Arne: Vielleicht musst Du Deine Liste gar nicht selbst schreiben. Ich hatte so etwas bereits online, es ist nur bei meinem letzten Update nicht mit migriert. Ich werde meine NSC-Serie mit dieser Liste in einer Woche online stellen.

    AntwortenLöschen
  8. Freut mich, daß es hilfreich ist.

    Mir reichten die Begriffe in der Mitte schon. Allein beim draufsehen werde ich automatisch dran erinnert um Körperhaltung usw. schnell zu improvisieren, deswegen sind sie auch so groß. Bei den anderen Statistiken bin ich dann nicht so einfallsreich :)
    Allerdings ist das ja selber eine Lernhilfe für mich.
    Man kann natürlich auch mehrmals würfeln, wenn einem das zu wenig ist. Aber dann kann es natürlich widersprüchlich werden.

    habe den Materialordner noch einmal aktualisiert. Wenn mir jemand einen unbegrenzten gratis Datei Dienst, immer her damit.

    AntwortenLöschen
  9. @Arne: im Downloadbereich der [url=www.selemer-tagebuecher.de]Selemer Tagebuecher[/url] findest Du jetzt die NSC-SH mit den entsprechenden Listen im Anhang.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.